RCC Schriftzug
Sonntag, 26 Feb. um 1833 Uhr in der Insektensiedlung

Teilnahme

Zugbild

Am Straßenrand stehen ist schön und gut, doch bei einem Karnevalsumzug aktiv mitzumachen ist noch viel besser. Wicky Junggeburth sang schon "Einmol Prinz zu sin" und diesen Wunsch kann man sich in Reusrath recht schnell erfüllen. Zwar ist man dann kein Karnevalsprinz, doch alleine schon durch die hellerleuchteten Straßen zu ziehen und von tausenden Jeckinnen und Jecken bejubelt zu werden ist ein absolutes Highlight und man kommt sich vor wie ein Prinz.

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Auf dieser Seite sowie in den Teilnahmeunterlagen wird erläutert, was man tun muss um ein Teil des Reusrather Lichterzuges zu werden. Das Startgeld in Höhe von 30 EUR pro Gruppe kann entweder bar mit der Anmeldung beim Zugleiter Andreas Buchheim bezahlt werden oder per Banküberweisung (bitte geben Sie den Gruppennamen als Verwendungszweck an).

Stadt-Sparkasse Langenfeld
IBAN: DE15 3755 1780 0034 0018 00
Konto: 0034001800
BLZ: 37551780
Raiffeisenbank Rhein-Berg eG
IBAN: DE03 3706 9521 3009 4880 13
Konto: 3009488013
BLZ: 37069521

Ihre ausgefüllten Teilnahmeunterlagen senden Sie bitte an:

RCC e.V.
Herr Andreas Buchheim
Rothenberger Str. 41
40764 Langenfeld

Die Zugbesprechung findet am 12. Februar 2017 bei FORTUNA Wintergarten (Opladener Str.155) um 18.00 Uhr statt.

Zum Download:
pdf Icon pdf Icon
Teilnahmeunterlagen Merkblatt Wagenbau
[ Impressum | Kontakt | Presse | Intern ]
Copyright © 2005 - 2017 RCC e.V. | Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Rechte vorbehalten